Qualifikations-Turniere zur Hessenmeisterschaft im Pool-Billard

­

Die jeweils 4 Erstplatzierten Qualifikations-Turnier-Teilnehmer(innen) der Leistungsklasse A (LK-A) sind berechtigt, an den vom Hessischen Pool-Billard-Verband ausgeschriebenen Hessenmeisterschaften (HM) teilzunehmen. Die Turniere für Damen (unter 40 Jahre) und Ladies fanden in der Disziplin 9-Ball am 04.03.2012 in Mörfelden-Walldorf und in der Disziplin 10-Ball am 11.03.2012 in Gießen statt.
Vier LK-A-Spielerinnen des hiesigen Billardvereins „PBC Phoenix Büttelborn e. V.“ nahmen an diesen Turnieren teil und gleich drei von ihnen konnten sich hierbei für die am 26.5.und 27.5.2012 in Karben stattfindende HM qualifizieren.
Denise Steinmetz setzte sich sowohl im 9-Ball (Platz 2), als auch im 10 Ball (Platz 3) der Damen durch, und Jessica Pulfer erreichte im 9-Ball der Damen Platz 4.
Corina Domke, Doppel-Hessenmeisterin im 8- und 9-Ball 2010, erreichte im 9-Ball-Turnier der Ladies den ersten Platz und auch im 10-Ball Turnier der Ladies hat sie durch ihren 5. Platz noch eine Chance, bei Ausfall einer der 4 Erstplatzierten, als Nachrückerin an der HM teilzunehmen.
Katrin Bunk-Hirschmann konnte sich mit Platz 11 beim 9-Ball Turnier der Damen ihre Einordnung in die Leistungsklasse-A erhalten.

 

Denise Steinmetz qualifizierte sich für die Billard-Hessenmeisterschaften im 9- und im 10-Ball

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok