Hessenmeisterschaft der Billard-C-Jugend

Die vom Hessischen-Pool-Billard-Verband ausgetragene Hessische-Meisterschaft der C-Jugend (Altersklasse der unter 14-jährigen) in der Disziplin 8-Ball, fand am 28.10.2012 in den Räumen des 1. PBC Gießen 1886 e.V. statt.

2 Jugendliche des hiesigen Billard-Vereins PBC Phoenix Büttelborn e.V., Mandy Rotter und Mika Martin, nahmen an den Wettkämpfen teil zu denen insgesamt 9 Jugendliche aus ganz Hessen angetreten waren.

In der Ersten Runde wurde anfangs auf 4 und später (aus Zeitgründen) auf 3 Gewinnsätze gespielt. Die Spieler waren in die Gruppen A und B aufgeteilt und innerhalb einer Gruppe spielte dann jeder gegen jeden.
Mandy hatte es als einzige weibliche Teilnehmerin gegen die stark spielende männliche Konkurrenz schwer, wurde aber dennoch 2. in der Gruppe B und spielte somit in der Endrunde.
Mika hatte weniger Glück. In der Gruppe B, in der auch Mandy spielte, konnte er sich nicht für die Endrunde qualifizieren.

In der zweiten Runde, in der es um die ersten 4 Plätze ging, wurde auf 4 Gewinnsätze gespielt. Es spielte der 1. der Gruppe A gegen den 2. Der Gruppe B sowie der 1. der Gruppe B gegen den 2. der Gruppe A. Die beiden Gewinner spielten dann um die Plätze 1 und 2 und die unterlegenen um die Plätze 3 und 4.

Mandy´s erster Gegner in der Endrunde war der Gruppensieger der Gruppe A, Niklas Dietrich vom PBC Karben. Der hatte zuvor gegen 3 seiner Gegner jeweils zu Null gewonnen
und lediglich gegen den späteren Sieger Tim Basler vom PBC Giessen mit 1:3 verloren.
Mandy spielte im ersten Rack hervorragend gut und ging souverän mit 1:0-in Führung. Dann gewann jedoch Niklas die Oberhand und konnte auf 2:3 an ihr vorbeiziehen. Mandy schaffte noch den Ausgleich und war beim Stand von 3:3 fast schon im Finale, als sie dann doch noch das entscheidende letzte Rack verlor.
Das Spiel um Platz 3 gewann dann auch noch Louis Steven Rauh, zweiter der Gruppe A, so dass Mandy den 4. Platz belegte.

Herzlichen Glückwunsch an Mandy zum 4. Platz der Hessenmeisterschaft 2012 der C-Jugend

 

 

 

(v.l.n.r.) Mandy Rotter (4), Raphael Wahl (überreichte die Pokale), Niklas Dietrich (2), Tim Basler (1), Louis Steven Rauh (3)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok