Corina Domke auf der Deutschen-Billard-Meisterschaft

Bad Wildungen: Wandelhalle | Corina Domke, erste Vorsitzende des Billardvereins PBC Phoenix Büttelborn, ist zurzeit eine der erfolgreichsten Billard-Ladies Deutschlands. Sie ist amtierende Hessenmeisterin der Disziplin 14.1 und war somit auch in diesem Jahr für die Deutsche-Billard-Meisterschaft (DM) qualifiziert, die vom 19.10. bis 27.10.2013 in der Wandelhalle in Bad Wildungen, Georg Viktor Quelle 3, stattfand.Im Rahmen der Wettkämpfe zur DM trat Corina Domke am 20.10. um 9 Uhr vormittags in der Disziplin 14.1-Ladies gegen eine Auswahl der 24 stärksten Billardspielerinnen Deutschlands an.
Ihre ersten beiden Gegnerinnen, Petra Sannwald vom BC Ludwigsburg, Baden-Württemberg und Nicole Kaldewey vom BPG LindeMariendorf, Berlin, konnte sie mit 50:49 und 50:41 auf die Verliererseite schicken, jedoch als nächstes wartete die spätere Siegerin, Anja Hehre vom BC Schwarze Acht, Berlin, auf sie und bezwang sie schließlich mit 40:50. Gegen Anke Liepelt vom PBSC Vienenburg, Niedersachsen, zeigte Corina Domke zwar ihr bestes Spiel, unterlag dann aber ebenfalls, wenn auch nur knapp, mit 48:50. Somit stand für sie ein 9. Rang fest.Corina Domke hat sich hiermit in die Gruppe der 10 besten 14.1-Billard-Ladies Deutschlands gespielt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok