Im größten Vereinsheim Deutschlands, dem Billard-Sport-Verein Wuppertal, Clausewitzstr. 21 in 42389 Wuppertal, begegneten sich vom 23.11. bis 24.11.2013 insgesamt 62 Mannschaften mit ca. 250 Sportlern um an den diesjährigen Pool-Billard Bundes-Mannschaftsmeisterschaften der Deutschen Billard Union in den Disziplinen „Damen-Kombimannschaft“, „Senioren-Kombimannschaft“ und „8-Ball Pokalmannschaft“ teilzunehmen.
Zum Pool-Billard-Wettkampf „Damen-Kombi-Mannschaft“ waren die zurzeit 14 besten Mannschaften der Landesverbände Deutschlands angetreten. So auch drei Damen des hessischen Pool-Billard-Club´s PBC Phoenix Büttelborn, Corina Domke, Jessica Pulfer und Denise Steinmetz die sich durch ihren 1. Platz bei der diesjährigen Hessenmeisterschaft qualifiziert hatten.
Unsere Damen-Mannschaft vom PBC-Phoenix Büttelborn konnten mit dem 5. Rang ihren bislang besten Platz auf einer Deutschen Meisterschaft erreichen. Sie unterlag der drittplatzierten Mannschaft des BV Burgwedel, Niedersachsen. Den 2. Platz holte sich die bayerische Mannschaft des BC Miesbach und Sieger war, wie bereits im Vorjahr, die Mannschaft des BC Colours Düsseldorf aus Nordrhein Westfalen.

 

Ausschreibung:

Ergebnisse:

 

Die Kombi-Mannschaft 2013 der Damen des PBC Phoenix Büttelborn, Denise Steinmetz Corina Domke und Jessica Pulfer (v.l.n.r.). Hier ein Foto nach dem Sieg auf der Kombi-Hessenmeisterschaft 2013.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok