Vom 05.-13. November 2011 fand in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen die Deutsche-Billard-Meisterschaft statt, die vom Dachverband der Deutschen Billardvereine, der Deutschen Billard Union, veranstaltet wurde. Rund 800 Teilnehmer/innen aus den Landesverbänden Deutschlands, nahmen aktiv an dieser Veranstaltung teil.

Zum Pool-Billard-Wettkampf der Damen Kombi um die deutsche Meisterschaft waren 16 Mannschaften der Landesverbände angetreten. So auch vier Damen des hessischen Pool-Billard-Club´s PBC Phoenix Büttelborn, Corina Domke, Jessica Pulfer, Denise Steinmetz und Katrin Bunk-Hirschmann, die sich am 28.08.2011 durch den 1. Platz bei den diesjährigen Damen Kombi Hessenmeisterschaften ausgezeichnet und qualifiziert hatten, und somit das Land Hessen auf der Deutschen Meisterschaft vertreten durften.

Unsere hessischen Damen starteten vorerst bravourös mit einem glatten 3:0 Sieg (Gewinn aller 10 Einzelspiele!) gegen die Mannschaft des BV 81/84 Bönen aus Nordrhein-Westfalen. Sie scheiterten jedoch, wie übrigens alle anderen 14 Mannschaften auch, am überwältigend stark spielenden nächste Gegner und späteren Sieger, dem BC Alsdorf aus Nordrhein-Westfalen. Dennoch konnten sie Platz 7 der Deutschen Meisterschaft erreichen.

Plakat

 

Ergebnisse:

Kombi Mannschaft Damen

8-Ball Damen
8-Ball Ladies

9-Ball Damen
9-Ball Ladies

14.1 Damen
14.1 Ladies

 

 

 

 

 

 


 

Denise-DM   2011 11 09  12 20 51  2106

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sieger der Hessenmeisterschaft der Damen Kombi 2011 (v.l.n.r.) Jessica Pulfer, Corina Domke, Denise Steinmetz und Katrin Bunk-Hirschmann

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok